Physiotherapie

Es zwickt, es schmerzt, es zieht. Sie fühlen sich in Ihrem Alltag eingeschränkt. Durch einen Befund, gezielte Tests und eine hypothesenorientierte Behandlung verbessert der Therapeut die Funktionseinschränkungen. Sie und Ihr Therapeut verfolgen dabei das gleiche Ziel - das Wiedererlangen Ihrer möglichst uneingeschränkten Beweglichkeit.

  • MOT Manuelle osteopathische Therapie
  • FDM Fasziendistorsionsmodell nach S. Typaldos
  • Triggerpunktbehandlungen
  • Narbentherapie nach Boeger
  • Faszientechniken
  • Neurologische Behandlungstechniken nach Bobath
  • Sportphysiotherapie
  • Craniosacrale Therapie
  • N.A.P Neuromuskuläre arthroossäre Plastizität
  • Physikalische Massnahmen (Elektrotherapie, Ultraschall)
  • Taping
  • Verschiedene Massagetechniken
  • Fussreflexzonentherapie
  • Domizilbehandlungen